Norddeutscher Leistungswettbewerb

Beim norddeutschen Leistungswettbewerb messen sich jedes Jahr junge Nachwuchs-kräfte aus dem Fleischerhandwerk auf dem Priwall in Travemünde.

Der Wettbewerb bietet den jungen Kollegen die Möglichkeit, das eigene Können zu überprüfen und sich mit den Besten ihres Jahrgangs zu messen. Auch der Austausch unter den jungen Berufskollegen steht im Fokus des Wettbewerbs. Wir als Verband erhalten einen weiteren Anlass, um positiv über unser Handwerk berichten zu können.

Ausgesuchte Teilnehmer des Wettbewerbs können sich darüber hinaus für die National-mannschaft zu empfehlen. Mehr über die Nationalmannschaft lesen Sie hier.

 

Norddeutscher Leistungswettbewerb 2019

Der Termin und die Ausschreibungen für den nächsten Leistungswettbewerb werden in Kürze hier veröffentlicht.

Norddeutscher Leistungswettbewerb 2018

Der Norddeutsche Leistungswettbewerb 2018 fand am 29. Oktober 2018 auf dem Priwall statt.

Die Erstplatzierten kommen beide aus Ostfriesland: Kim Berns, Fleischerin aus Leer vom Betrieb Fleischerei Escherhausen R. Müller, mit 447,2 von 500 Punkten und Danja Zeugner, Fachverkäuferin aus Weener von der Fleischerei Leggedör, mit 414,5 Punkten. Beide Teilnehmerinnen erhielten neben einer Gold-Urkunde ein Preisgeld von 500 Euro. Bei den Fleischern belegte Gerrit Hohn vom Betrieb Fleischerei Hohn in Ovelgönne den zweiten Platz (Preisgeld: 250 Euro). Pascal Kunze aus Damp in Schleswig- Holstein (gelernt bei Fleischerei Holst) wurde Dritter (Preisgeld: 150 €). Bei den FachverkäuferInnen erlangte Ann-Kathrin Steffens aus Galmsbüll (gelernt bei Fleischerei Beier in Schleswig-Holstein) den zweiten Platz (Preisgeld: 250 Euro). Yamileck Castillo-Castillo aus Bremervörde vom Betrieb Hans Hinrich Jungen wurde Dritte (Preisgeld: 150 €).

 „Mit Ihrer Teilnahme haben Sie bereits bewiesen, dass Sie Herausforderungen nicht scheuen. Engagierter Nachwuchs hat im Fleischerhandwerk die besten Jobaussichten“, lobte Christian Lohff die jungen Leute während der Siegerehrung. Mehr lesen Sie hier.

Norddeutscher Leistungswettbewerb 2017

Der Norddeutsche Leistungswettbewerb 2017 fand am 27. September statt.

18 Teilnehmer aus ganz Norddeutschland waren für den Wettbewerb angereist. Die beste Fachverkäuferin Norddeutschlands in 2017 heißt Sandra Hecker und kommt aus Bredstedt, Schleswig-Holstein.

Der beste Fleischer im Wettbewerb war Dominik Scheffer aus Osnabrück, Nieder-sachsen. Drittplatzierter bei den Fleischern und damit Bester aus Schleswig-Holstein wurde Johannes Haßler aus Schönberg.