Aktion Extra-Wurst

Kurz nach Ostern startet die Gemeinschaftsaktion „Hol‘ dir deine Extra-Wurst“. Mit kostenfreien Plakaten, Flyern und einem Gewinnspiel können Mitgliedsbetriebe für Ihre Wurstprodukte werben.

Die Frühjahrsaktion von Fleischer Nord thematisiert das Thema Bratwurst. Hier bieten sich viele Möglichkeiten, Stärken und Leistungskraft des selbständigen Fleischerhandwerks darzustellen.

Nutzen

  • Ansprache von Neukunden für die Fachgeschäfte
  • Ansprache von vielen unterschiedlichen Zielgruppen/Stakeholdern möglich
  • Erzeugung von Neugier beim Verbraucher; Imagebildung bei jungen Zielgruppen

Idee

  • Von Mitte April bis Mitte Juni werben die f-Marken-Betriebe im Norden mit dem Thema „handwerklich hergestellte Bratwurst“
  • Mit verschiedenen Werbeträgern werden Kunden innerhalb und außerhalb der Fleischerfachgeschäfte angesprochen
  • Innungs-Aktionen vor Ort sichern mediale Aufmerksamkeit und helfen, Stakeholder (Behördenvertreter, Politiker, Sportvereine etc.) einzubinden

Botschaften

  • Fleischerfachbetriebe verbinden traditionelle Handwerkskunst mit Kreativität und moderner Technik
  • Meisterbetriebe liefern Frische und Genuss aus der Region
  • Fachbetriebe bieten nachvollziehbare Individualität und Qualität der Extra-Klasse statt Massenware

Claim

„Hol´Dir Deine Extra-Wurst“
  • Der Claim spielt mit einer bekannten deutschen Redensart,
  • macht neugierig und arbeitet mit freundlicher Ironisierung,
  • ist appellativ und lädt ein zum Besuch des Fachgeschäfts

Werbematerial/Kommunikation

Hörfunkwerbung NDR 2
  • Der Hörfunkspot zur Aktion fordert auf, ins Fachgeschäft zu gehen und sich von der Qualität handwerklich hergestellter Bratwürste zu überzeugen
  • Der Spot verweist auf das Gewinnspiel
  • Im Aktionszeitraum wird der Spot an Donnerstagen und Freitagen jeweils 4-5 Mal in ganz Norddeutschland ausgestrahlt
Gewinnspiel
  • Das Gewinnspiel wird über den Blog gutergenuss.de durchgeführt
  • Zu gewinnen gibt es insgesamt 10 x einen 100-Euro-Gutschein für Bratwurst und Grillgut aus dem Fachgeschäft
  • Das Gewinnspiel wird über den Einleger in der Extra-Wurst-Broschüre beworben und verweist direkt auf gutergenuss.de. Die Gewinne werden über die Fachgeschäfte an die Gewinner abgegeben. Das jeweilig involvierte Fachgeschäft stellt eine Rechnung von 100 Euro an den Fleischerverband Nord
Bratwurst-/Gewinnspiel-Flyer
  • Der Aktionsflyer beschreibt die Vorteile handwerklich hergestellter Bratwurst,
  • leistet „Imagearbeit“ für die Meisterbetriebe der Innungen und
  • enthält einen Hinwies auf das Gewinnspiel
Plakatmotive

   

  • Drei Plakatmotive unterstützen den Gewinnspiel-Flyer und sorgen für Aufmerksamkeit beim Kunden
  • Die Motive nehmen das Thema „Extra-Klasse“ auf und
  • bilden die angesprochenen Zielgruppen (junge Familien mit Kindern) ab
Großflächenplakate

   

  • In Absprache sind im Rahmen des Angebots des DFV Schaltungen von Großflächenplakaten möglich
  • Die Schaltungen können im Aktionszeitraum von 10 Tagen individualisiert werden
  • Schaltung und Abrechnung erfolgen über den Fleischerverband Nord
  • Kosten: 200 bis 550 EUR je nach Standort
  • Bei Interesse: Rückmeldung unter dem Stichwort „Großflächenplakate“ bis 14. Februar
Pressearbeit, Social Media
  • Die gesamte Aktion wird mit Pressearbeit in ganz Norddeutschland begleitet
  • Besonders unterstützt werden Wurst-Workshops/Veranstaltungen bei Innungen und Fachbetrieben
  • Digitale Kommunikation erfolgt über gutergenuss.de sowie über alle nutzbaren Social Media-Foren bei Innungen und Fachgeschäften

Innungs-Aktionen

Wurst-Workshops
  • Das Thema lädt dazu ein, öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen wie etwa „Wurst-Workshops“ durchzuführen
  • Als Zielgruppen hierfür kommen in Frage: Lehrer aus allgemeinbildenden Schulen, Politiker, Verbraucherschützer oder Medienvertreter
  • Der Fleischerverband Nord unterstützt solche Veranstaltungen auf Wunsch organisatorisch sowie mit Equipment und regionaler Pressearbeit