Bund-Länder-Beschluss zu Quarantäne und Isolation

Am 7. Januar fand die erste Ministerpräsidenten-Konferenz des Jahres statt. Die wichtigsten Beschlüsse haben wir für Sie zusammengefasst.

Im Rahmen der Konferenz haben Bund und Länder eine Verkürzung der Quarantänezeiten beschlossen. Die Bundesregierung hat im Anschluss der Sitzung folgende Grafiken veröffentlicht:

Diese neuen Regeln sind allerdings noch nicht gültig. Sie müssen erst auf Bundesebene beschlossen und dann auf Landesebene umgesetzt werden. 

Die Konferenz hat sich bzgl. gastronomischer Dienstleistungen zusätzlich auf Folgendes verständigt: 

Diese Regelung ist gemäß der Corona-Verordnungen von Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein in weiten Teilen der Länder bereits in Kraft getreten.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei allen Beschlüssen um Mindeststandards handelt. Den Ländern steht es frei, strengere Regelungen zu verabschieden. Prüfen Sie daher bitte stets die Verordnung Ihres Bundeslandes.

Landesverordnung Schleswig-Holstein

Landesverordnung Niedersachsen

Landesverordnung Hamburg

Landesverordnung Bremen