DFV spricht mit Bundesministerin Julia Klöckner

Im Rahmen einer Telefonkonferenz schilderte DFV-Präsident Herbert Dohrmann der Ministerin für Ernährung und Landwirtschaft die aktuelle Lage des Fleischerhandwerks. Julia Klöckner unterstrich die Bedeutung des Lebensmittelhandwerks für die Versorgung der Bevölkerung. Als nächster Schritt müsse geklärt werden, so Dohrmann, dass ein Weiterarbeiten auch dann möglich bleibt, wenn im Unternehmen oder im Umfeld des Betriebs Corona-Fälle nachgewiesen werden.

Rundschreiben DFV: Präsident Dohrmann spricht mit Ministerin Klöckner