Erweitertes Angebot der Umsatz- und Kostenanalyse

Es ist wieder so weit: Mitgliedsbetriebe können sich vom DFV eine individuelle Umsatz- und Kostenanalyse für den eigenen Betrieb erstellen lassen. Ab diesem Jahr haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, eine Bilanzanalyse des Vorjahres durchführen zu lassen.

Für die Umsatz- und Kostenanalyse entsteht ein Kostenbeitrag von 110 Euro zzgl. MwSt. Die optionale Bilanzanalyse ist für Sie kostenfrei.

Wenn Sie teilnehmen möchten, schicken Sie das Auftragsformular, den Fragebogen und Ihre Betriebswirtschaftliche Auswertung von Dezember 2021 an den DFV. Für die Bilanzanalyse benötigt der DFV zusätzlich zu diesen Unterlagen Ihre Bilanz aus dem Jahr 2020.

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Martina Schreiber unter 069/63302-2070.